Thai Sex in der Hauptstadt Bangkok

Thai Sex

Zurück von unserer wirklich schönen Kurzreise von der Halbinsel Krabi wollten wir uns ein wenig in Bangkok erholen und ausruhen. Immer nur tauchen und schnorcheln tagsüber und dann nachts ein paar Thaischlampen in den Arsch ficken ist auch anstrengend. So war eine Ruhewoche in der Hauptstadt Bangkok geplant. Kein Tauchen in Tauchclubs oder Billighotels rumhängen sondern einfach nur relaxen und ein wenig die Kultur dieses schönen Landes genießen. In den ersten Tagen genossen wir die wieder gewonnene Ruhe und erkundetet die verschiedenen Märkte und Budistischen Klöster sowie einige Buddha Denkmäler in der Hauptstadt.
Am dritten Tag unserer Thailandreise durch die Hauptstadt gelüstete es uns mal wieder nach einem Abenteuer der erotischen Art. Wir begaben uns mit dem Skytrain zur Nana Station der Nuttenhochburg von Bangkok. Dort in dem Puffviertel gibt es auch einige nette Kneipen und Restaurants. Anders als in den meisten anderen Städten Thailands sind die Thaibabes hier wirklich nur auf Geld aus. Die jungen Teens arbeiten hier anders als sonst üblich in Schaufenstern wo man sich die jungen Thaifrauen einfach auswählen kann. Dabei ist eventuell noch zu erwähnen das alle Thai Babes hier als tabulose Babes zu bezeichnen sind. Sie kennen keine Hemmungen was guten Sex anbelangt. Echter Thai Sex beinhaltet auch guten Analsex und Sperma-Schlucken.
Nachdem wir in einem der Straßenrestaurants mit ein paar Sateestäbchen unseren Hunger gestillt haben und noch eine Runde Billard gespielt hatten wollten wir uns doch mal bei einem Schaufensterbummel die Thai-Babes anschauen die zur Auswahl standen. Gleich am ersten Schaufenster erblickte ich ein junges Thaiteen welches so geil aussah das man es als puren Thai Porno bezeichnen könnte. Ich orderte sie an der Bar und trank erst noch mal ein paar Drinks während sich mein Kumpel weiter umschaute. Das junge Teen kam auch sofort zu mir an die Bar und fing an sich an mich zu schmiegen. Sie hatte ein paar schöne Brüste wie sie in Europa als Normal gelten aber in Thailand schon als groß zählen. Ich dachte erst das sie getürkt sind und nur durch einen Push-Up hochgestützt wurden musste aber zu meinem Glück feststellen das die geilen Möpse echt waren. Beim warten fummelte ich ein wenig an den Titten von dem Thai Teen rum. Wir begaben uns dann später nach einer Runde Karaoke in unser Hotel mit den beiden Thainutten. Wir verschwanden dann jeder mit seinem Asia Babe auf unserem Zimmer um uns dort die Seele aus dem Leib zu ficken. Ich für meinen Teil habe mir von dem jungen Babe erst mal einen Blasen lassen um den größten Druck abzulassen. Danach haben wir dann noch ein wenig rumgefickt bis ich mir den geilen Arsch der kleinen Thainutte vornahm. Sie hatte einen schönen runden Apfelarsch mit einem super engen Fickloch. Nachdem ich es mit ein wenig Sperma und Spucke geweitet hatte passte mein Pimmel aber doch noch rein. Dieser Porno Arsch war einfach geil. Ich pumpte ihr noch zweimal in der Nacht mein Sperma in die enge Arschfotze bevor ich sie mit ein paar Dollars verabschiedete.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of your company name or keyword spam.